YEM: Kaufen - Verkaufen - Auszahlen


Heute behandeln wir ein sehr wichtiges Thema. Nimm Dir also Zeit alles ausführlich zu lesen. Es zahlt sich für Dich aus.

 

Von: Dirk Herfurth

Lesedauer: ca. 3 Minuten

 

YEM: Kaufen - Verkaufen - Auszahlen

 Dieser Artikel ist auch als Video erhältlich.

 

Auch, wenn YEM nicht primär für den Tradingsektor, sondern als Zahlungsmittel für den täglichen Bedarf entwickelt wurde, sind die wohl wichtigsten Anwenderfragen:

 

"Wo kann ich YEM kaufen und verkaufen?", sowie "Wie kann ich Euro oder Dollar aus meinen YEM-Verkäufen auf mein Bankkonto auszahlen?" Darum beschreibe ich Dir heute einmal den genauen Ablauf dieser Transaktionen und was Du dabei beachten musst.

 


3 Grundlagen


Zunächst sind 3 Grundlagen bei diesen Vorgängen und Transaktionen zu verstehen. Sie entsprechen den strengen und charakteristischen Werten des YEM, im Sinne von Transparenz und Sicherheit.

 

1. Um alle Transaktionen uneingeschränkt und unlimitiert durchführen zu können, ist eine Kontoverifizierung im Sinne des Anti-Geldwäschegesetzes und den behördlich vorgeschriebenen Kunden-Identifikations-Vorschriften (KYC) unumgänglich.

 

2. Der Handel mit YEM kann mit unterschiedlichen Zahlungsmitteln oder anderen Gegenleistungen erfolgen, sowie in allen Schritten technisch überwacht und abgewickelt werden.

 

3. Die Auszahlung eines Verkaufserlöses von YEM in USD oder EURO  kann nur auf das Bankkonto des verifizierten YEM-Kontoinhabers erfolgen.

 


5 Dienste


Für die oben beschriebenen Zwecke stehen diese 5 Dienste zu Verfügung:

 

1. 

Anwendung: Kontoverifikation

Name des Dienstes: SAFEIDENT

Link der Webseite: https://safeident.com

 

2. 

Anwendung: Aufbewahrung und Transaktionsaufzeichnung aller auf der YEMCHAIN verfügbaren Assets

Name des Dienstes: DIGITAL WALLET CENTER

Link der Webseite: https://www.digitalwallet.center

 

3. 

Anwendung: Einkauf von YEM mit USD, EURO und diversen Cryptocoins

Name des Dienstes: YEMEXCHANGE

Link der Webseite: https://yemexchange.com

 

4. 

Anwendung: Kauf und Verkauf von User zu User (OTC Markt) gegen USDD Token oder jede andere Gegenleistung (mit Treuhandservice)

Name des Dienstes: DIGITAL EXCHANGE CENTER

Link der Webseite: https://digitalexchange.center

 

5.

Anwendung: Einkauf und Verkauf von USDD Token, sowie Auszahlung von USD und EURO auf ein verifiziertes Bankkonto.

Name des Dienstes: DIGITAL ASSETS CONSULTING

Link der Webseite: https://www.digitalassets.consulting

 

YEM: Kaufen - Verkaufen - Auszahlen

Was ist USDD?


Der USDD ist ein Token, der auf der YEMCHAIN für den Einkauf von YEM verwendet wird. Um diesen Token wieder in Euro oder Dollar zu tauschen wird der DIGITAL ASSETS CONSULTING (DAC) Service verwendet. Von hier kannst Du  - wie oben beschrieben - Dein Geld direkt auf das Bankkonto auszahlen.

 

Ganz wichtig:

USDD ist nicht zu verwechseln mit dem gleichlautenden Token, der auf der TRON Blockchain läuft. Der USDD der YEMCHAIN kann ausschließlich auf DAC erworben und verkauft werden.

 

Was ist der USDD Token und welchem Zweck dient er?

Nun weisst Du, wie der Kreislauf funktioniert und kannst sorglos und erfolgreich mit YEM handeln.

 

Ein wichtiger Hinweis zum Schluß:

Damit Du Dich sicher auf der DIGITAL EXCHANGE CENTER bewegen kannst, studiere unbedingt vorher das ausführliche Tutorial Dokument, welches Du im Menü auf der Webseite findest.

 

Du kannst Dir auch dieses Video ansehen, um Dir einen ersten Eindruck über den Verkaufsprozess zu verschaffen.

 

 

Danke für Deine Aufmerksamkeit!

 

Viel Erfolg mit YEM wünscht,

Dirk Herfurth

 

www.safezone-expert.de

 


Kommentare: 0